Vorträge

Willkommen bei unseren ZOOM Online-Vorträgen mit starken Referenten und ganz aktuellen Gesundheitsthemen.

Wenn Sie das nachstehende Feld anklicken, finden Sie die jeweils aktuellen Zugangsdaten.


Mittwoch, 9. März 2022, 17.00 Uhr
Das Herz – mehr als eine Pumpe und Schüßler-Salze
mit Angelika Gräfin Wolffskeel von Reichenberg, Heilpraktikerin, Gerchsheim

Das Herz reguliert nicht nur die Blutzirkulation und sichert die Versorgung aller Organe, sondern ist auch ein sensibles Sinnesorgan. Mit dem Herzen riechen, schmecken und fühlen? Erfahren Sie in diesem Vortrag, wie das Herz unsere Gehirnfunktion beeinflusst und warum man auch von einem Herz-Gehirn spricht. Sie erhalten praktische Therapiekonzepte für die Behandlung von Herzerkrankungen – aus der Erfahrung der Praxis für die Praxis.


Donnerstag, 17. März 2022, 19.00 Uhr
Vitamin C rettet Leben und schafft Gesundheit
mit Prof. Dr. habil. Dr. med. Karl Hecht, Berlin

Vitamine sind Mikronährstoffe, die für die Gesunderhaltung unverzichtbar sind. Hierbei ist das Vitamin C multifunktionell und an ca. 50.000 Stoffwechselprozessen beteiligt. Der Mangel an Vitamin C kann zu zahlreichen Beschwerden führen, wie z..B. Erschöpfung, Entzündungen, größere Anfälligkeitt für Infekte, schlechte Wundheilung und Muskelbeschwerden. Der Nobelpreisträger Linus Pauling fand heraus, dass hoch-dosiertes Vitamin C einen großen Beitrag zur Linderung von Beschwerden und Krankheiten leisten kann. Es werden Wege der Gesundheitsvorsorge zur verstärkten Aufnahme von Vitamin C durch die tägliche Ernährung und durch pflanzliche Mittel aus anderen Kulturen aufgezeigt, die das Wohlbefinden steigern und der Gesunderhaltung dienen können. – Online-Vortrag in Zusammenarbeit mit dem Biochemischen Verein Groß-Berlin e.V.


Donnerstag, 31. März 2022, 19.00 Uhr
Atmen Sie sich gesund – Selbsthilfe im Alltag!
mit Veronika Langguth, Heilpraktikerin, Managementtrainerin, Autorin, Berlin

Möchten Sie gern wieder besser zu sich selbst kommen, energievoll, gelassen und schmerzfreier leben und erholsam schlafen? Jeder Gedanke, jedes Gefühl beeinflusst die Art, wie Sie atmen! Die Qualität des Atmens bestimmt unsere Lebensqualität. Erleben Sie, wie Sie sich mitten im Alltag atem- und empfindungsbewusster bewegen, energie- und freudvoller leben, sich besser im Griff haben und mehr auf Ihre innere Stimme – den inneren Arzt – hören können . Der Weg des „Erfahrbaren Atems®“ umschließt sowohl Selbsterfahrung und Persönlichkeitsentwicklung als auch Selbsthilfe. – Online-Vortrag in Zusammenarbeit mit dem Biochemischen Verein Groß-Berlin e.V.


Donnerstag, 5. Mai 2022, 19.00 Uhr
Goldmittel – Die Ergänzungsmittel Nr. 25 und 27:
Aurum chloratum natronatum und Kalium bichromicum

mit Claudia Sinclair, Heilpraktikerin, Berlin

Die Ergänzungssalze erweitern die Möglichkeiten, die körperlichen und seelischen Selbstheilungskräfte anzuregen. Im Vortrag geht es um die Goldmittel: Nr. 25 Aurum chloratum natronatum, welches besonders im gynäkologischen Raum wirkt, sowie Nr. 27 Kalium bicromicum, das bei allen Erkältungen und festsitzendem Schleim unterstützend ist. Fallbeispiele aus der Praxis und Therapiehinweise. – Online-Vortrag in Zusammenarbeit mit dem Biochemischen Verein Groß-Berlin e.V.


Mittwoch, 27. April 2022, 16.30 (in Planung)


Donnerstag, 12. Mai 2022, 18.00 Uhr
Vortrag zum Thema Long-Covid

Online-Vortrag in Zusammenarbeit mit dem Naturheilverein Pforzheim e.V.


Mittwoch, 29. Juni 2022, 18.00 Uhr (in Planung)


Mittwoch, 19. Oktober 2022, 17.00 Uhr
Freie Atmung mit Schüßler Salzen, ein Blick hinter die Kulissen
– Lunge und Darm im Mittelpunkt –
mit Angelika Gräfin Wolffskeel von Reichenberg, Heilpraktikerin, Gerchsheim

Lunge und Dickdarm sind ein sogenanntes „Bruder-Schwester-Paar“ in der TCM. Sie sind direkt miteinander gekoppelt: Nur wenn’s unserem Darm gut geht, geht es auch unserer Lunge gut und wir haben eine starke Abwehrenergie, die uns hilft, gar nicht erst krank zu werden. Atemnot, Beklemmung, kurzes und schweres Atmen, Infekte, Verschleimung, Asthma, Allergie, das alles kann uns an einem freien Atmen hindern. Wie kann denn der vermeintlich gesunde Darm Beschwerden der Lunge und umgekehrt die Lunge am Darm hervorrufen? Erfahren Sie mehr über den Einsatz der Schüßler-Salze für die diversen Beschwerden.


Mittwoch, 16. November 2022, 17.00 Uhr
Mit Freude und Schüßler-Salzen den Herbst und Winter gestalten
mit Angelika Gräfin Wolffskeel von Reichenberg, Heilpraktikerin, Gerchsheim

Kennen Sie das Gefühl, wenn die Tage kürzer werden und es spürbar an Elan fehlt? Wir fühlen uns lustlos und möchten viel mehr schlafen als gewöhnlich? Viele Menschen fallen im Herbst in ein Stimmungsloch, Experten sprechen von der saisonal abhängigen Depression (SAD). Deswegen lassen wir ein Licht aufgehen lassen, passen wir die Ernährung an, sorgen wir für ausreichend Bewegung, pflegen wir soziale Kontakte, sind wir nicht zu streng mit uns selbst, und helfen uns mit Schüßler-Salzen.