Wilhelmshaven

Biochemischer Gesundheitsverein Wilhelmshaven e.V.

Die Biochemie nach Dr. Schüßler hat auch in Wilhelmshaven seine Heimat gefunden, der Biochemische Gesundheitsverein Wilhelmshaven besteht inzwischen mehr als 35 Jahre.

35 Jahre Biochemischer Gesundheitsverein Wilhelmshaven

Die Biochemische Heilweise ist ein Naturheilverfahren das von dem Oldenburger Arzt Dr. med. Wilhelm Heinrich Schüßler begründet wurde.
Sie beruht auf seiner Erkenntnis, dass im lebenden Organismus eine Reihe von Mineralstoffen wie Calcium, Magnesium, Kalium und andere in harmonischer Ausgewogenheit vorhanden und unerlässlich sind für den Körperaufbau. Mineralstoffe ermöglichen den ordnungsgemäßen Ablauf aller Körperfunktionen.Treten nun durch irgendwelche Einflüsse auf den Organismus Störungen auf, verändert sich das Gleichgewicht der biochemischen Salze im menschlichen Körper. Der Mensch hat dann ein Defizit an Mineralsalzen. Das bedeutet z.B. Ich habe mich erkältet, der Hals schmerzt und ist rot. Der Körper benötigt dann mehr Eisen. Das biochemische Mittel heißt: Ferrum phosphoricum. Dieses Mineralsalz wird als Funktionsmittel in Tablettenform auf die Zunge gelegt und wird beim zergehenlassen durch die homöophatische Verdünnung, in der Regel D6 bzw. D12, über die Schleimhaut auf-genommen. Wie bei der Homöopathie, die für Dr. Schüßler eine zentrale Rolle spielte, sind es “Impulse”, die die Selbstheilungskräfte anregen und so den Heilungsprozess einleiten und verbessern.

Dr. med. W. Heinrich Schüßler wurde 1821 in Bad Zwischenahn geboren. Er war Arzt in Oldenburg und verstarb 1898.
Bereits im Jahre 1885 gründeten Patienten und Freunde den ersten Biochemischen Verein in Oldenburg, um diese einfache und wirkungsvolle Heilmethode zu fördern und zu verbreiten.
Über Oldenburg hinaus sind 1902 mehrere kleine Biochemische Gesundheitsvereine in Wilhelmshaven entstanden, die dem Oldenburger Verein angeschlossen waren.
Ein selbstständiger, eigener Verein wurde von Herrn Heinrich Huntemann aus Oldenburg, zu der Zeit Vorsitzender des Landesverbandes Nord, in Wilhelmshaven gegründet.

Der Biochemische Gesundheitsverein Wilhelmshaven e.V. hat heute ca.100 Mitglieder.
Förderung und Verbreitung der Heilmethode nach Dr. Schüßler ist nach wie vor das erklärte Ziel des Vereins.
Wir veranstalten regelmäßig Vorträge über unterschiedliche Gesundheitsthemen und über die Anwendung der Schüßler-Salze. Als Vereinsmitglied kann man für einen geringen Jahresbeitrag kostenlos eine zweimonatige Zeitung und die Vereinsnachrichten beziehen. Außerdem sind die Veranstaltungen kostenfrei.
Wie die meisten Vereine sind auch wir auf Menschen angewiesen, die unser Ziel und unsere Arbeit durch ihren “kleinen Beitrag” unterstützen. Alle Vorstandsmitglieder arbeiten ehrenamtlich.
Unsere Veranstaltungen finden hauptsächlich im “Treff auf Siebethsburg”, Störtebekerstraße 14c, statt.

Gerne begrüßen wir auch Sie bei einer der nächsten Veranstaltungen.